+++ Liebe Schwitztempelbesucher: Die Sauna und das Hallenbad bleiben vorerst geschlossen. Wir informieren Sie an dieser Stelle, wenn wir den Betrieb wieder aufnehmen dürfen. +++

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

Mit der neuen Corona-Verordnung BW vom 28. Juni & 26. Juli 2021 wurde von der Landesregierung ein großer Schritt in Richtung Lockerung der Regeln vollzogen.

Wir freuen uns, dass wir wieder mehr Teilnehmer:innen in unsere Seminarräume kommen lassen können.

Der Veranstalter Ihres Seminars wird Ihnen mitteilen, ob Sie einen Nachweis mit den 3 G (geimpft, genesen oder getestet) benötigen, denn wenn er auf Abstand im Seminarraum verzichtet, sind die Nachweise erforderlich.

Sollte er Seminar-bedingt die Abstandsregeln einhalten können, sind keine Nachweise erforderlich.

Im öffentlichen Bereich des ganzen Hauses bleibt die Abstandspflicht und die Maskenpflicht bestehen.

Die Erfahrung der bisherigen Vortrags- und Informationsveranstaltungen hat gezeigt, dass die Teilnehmer:innen der Seminare sich riesig gefreut haben, dass sie wieder zusammenkommen konnten. Alle waren bereit, gerne die von der Corona-VO geforderten Auflagen umzusetzen.

Alle unsere Mitarbeiter freuen sich, wieder arbeiten zu dürfen und Ihnen einen erfahrungsreichen Aufenthalt zu ermöglichen.

Ehepaar Benno und Petra Scheyer mit dem Sonnenstrahl-Team.

"Grüß Gott",

"Grüß (Sie) Gott", sagen die Menschen im Allgäu, wenn sie sich begegnen. Ähnlich wie die Inder, die „Namaste“ sagen. Damit möchten wir, Petra und Benno Scheyer, auch Sie im „Sonnenstrahl“ herzlich willkommen heißen.

Im Jahre 1994 von uns erworben, hat es sich im Laufe der Jahre zu einem international bekannten Seminarzentrum entwickelt. Seit damals haben wir an dem ehemaligen Kurhaus viel erneuert – ein fortwährender Prozess. Für uns ist es das Wichtigste, Ihnen als Gäste einen Raum bereitzustellen, in dem Sie Ihre Seminarzeit mit wertvollen Erfahrungen anreichern können, die Sie noch lange in Erinnerung behalten werden.

Die Vorzüge unseres Hauses offenbaren sich erst im Laufe Ihres „Da-Seins“: Der geheilte Ort, die harmonischen Energien, die Mitarbeiter, das Essen, das Energiekonzept als Beitrag zum Umweltschutz und nicht zuletzt die enge Zusammenarbeit mit den Seminarleitern als gleichwertige Partner sind allesamt Mosaiksteine, deren Zusammenspiel das Sonnenstrahl ergeben.

Einen erlebnisreichen und ebenso wohltuenden Aufenthalt wünscht Ihnen das gesamte Sonnenstrahl-Team mit Petra und Benno Scheyer

Einzelzimmer inkl. VP
100€pro Nacht

Vollpension für eine Person

Book now
Doppelzimmer inkl. VP
172€pro Nacht

Vollpension für zwei Personen

Book now
Sonnenstrahlzimmer inkl. VP
184€pro Nacht

Vollpension für zwei Personen

Book now
Zweibettzimmer inkl. VP
86€pro Nacht

Vollpension für eine Person

Book now
Zimmer mit Etagenduschen inkl. VP
72€pro Nacht

Vollpension für eine Person

  • Etagen-WC
  • Etagen-Dusche
Book now
Schlafsaal inkl. VP
65€pro Nacht

Vollpension für eine Person

  • Etagen-WC
  • Etagen-Dusche
Book now

So finden Sie den Weg zu uns nach Kißlegg

Sehen Sie, wie es bei uns aussieht

Post from RICOH THETA. #theta360de - Spherical Image - RICOH THETA


		

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

Wir bitten Sie ausdrücklich um die Einhaltung der Maskenpflicht innerhalb des Hauses im Seminarzentrum Sonnenstrahl. Das gilt auch für die Gäste, welche ein Attest für die Befreiung für die Maske haben.

Auch Personen mit Attest übernehmen eine Vorbildfunktion für andere Gäste. Seit unserer Wiedereröffnung beobachten wir, dass sich immer weniger Gäste an die in der Corona-Verordnung (CO-VO) festgelegte Maskenpflicht halten, wenn sich Inhaber von Attesten ohne Maske in Haus bewegen. Denn diese suggerieren, dass keine Maskenpflicht bestünde.

Wir sind der Auffassung, dass es für jeden Menschen zumutbar ist, für eine kurze Zeit – etwa 2 Minuten – eine Maske zu tragen, wenn er beispielsweise durch das Restaurant ins Freie läuft. Es gibt Seminargruppen, welche sich vorbildlich an die Einhaltung der CO-VO halten und auch diese wollen sich in einem geschützten Raum bewegen. Wir möchten auch unsere Mitarbeiter schützen, deren Aufgabe nicht darin besteht, Ermahnungen auszusprechen.

Wir waren bereit, das Haus wiederzueröffnen und erwarten deshalb von unseren Gästen aus Solidarität dieses Minimum an Entgegenkommen.

Inhaber Benno und Petra Scheyer, als Verantwortliche für die Einhaltung der CO-VO BW und in der Haftung stehend, danken für das Miteinander und das Verständnis.

Schließen.